Ö1-Beitrag - "Zukunft Betonwüste?"

"Wie kann man der Zersiedelung und dem rasanten Flächenverbrauch in Österreich gegensteuern?", dieser Frage widmete sich der Radio Ö1-Beitrag "Zukunft Betonwüste?" am Donnerstag Abend im Journal-Panorama.

https://pixabay.com/de/photos/boden-empedrado-teer-2087420/

Am Donnerstag, 05. November, widmete sich das Journal-Panorama dem Thema Bodenverbrauch und -versiegelung. Mit dabei war auch die Leiterin des Bereichs Boden im Klimabündnis, DI Martina Nagl. Im Interview stellt sie den Lehrgang "Kommunale Raumplanungs- und Bodenbeauftragte" vor und spricht über die Auswirkungen der Zersiedelung auf Gemeinden.

Der Beitrag steht Ihnen hier zum Nachhören zur Verfügung.

„Zukunft Betonwüste? Wie kann man der Zersiedelung und dem rasanten Flächenverbrauch in Österreich gegensteuern?“ von Dr. Liselotte Abid, ausgestrahlt am 5.11.2020 im Ö1 Journal Panorama

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen